Umicore Electroplating auf der „Jewellery & Gem Fair“ in Hongkong:

Metal Deposition Solutions

Umicore Electroplating zeigt auf der „Jewellery & Gem Fair“ in Honkong vom 16. bis 20. September (Asia Word-Expo, Halle 11, Stand S23) neue Elektrolyte sowie zahlreiche weitere erprobte Lösungen. Der Messestand ist Teil des „Deutschen Pavillon“. Unter anderem beraten Galvanotechnik-Experten von Umicore zu neuen Rhodium-Produkten. RHODUNA® Diamond Bright verleiht Schmuck bislang unerreichte Brillanz und Helligkeit. Der Elektrolyt RHODUNA® Black ist optimal für Anwendungen, bei denen Schwarz-Ruthenium nicht die erforderlichen Abriebwerte bietet. Außerdem erhalten Standbesucher Informationen zu neuester Anlaufschutz-Technologie und modernsten Electroforming-Produkten.

Umicore Electroplating arbeitet weltweit und zählt zu den führenden Anbietern von Edelmetall-Elektrolyten und Spezialverfahren für die Galvanotechnik. Das Unternehmen ist Teil des belgischen Umicore-Konzerns mit 10.000 Mitarbeitern. Kunden profitieren von Standards „Made in Germany”. Das bedeutet, das Umicore Electroplating sein Qualitätslevel für Produkte und Services in Deutschland definiert und einen einheitlichen hohen Standard weltweit bietet. Auch in Asien ist das Unternehmen bestens bekannt. Umicore hat zum Beispiel Vertretungen oder Niederlassungen in China, Hongkong, Thailand, Japan und anderen wichtigen Märkten. Zusätzlich betreibt das Unternehmen im Fernen Osten mehrere analytische Labore und Warenlager. Technische Experten vor Ort unterstützen Kunden mit ihrer breiten Erfahrung, Prozesse zu optimieren. Sie können zudem auf die Erfahrung von knapp 200 Experten in der Zentrale von Umicore Electroplating in Schwäbisch Gmünd zurückgreifen.

Unsere Vorhaben für die nächsten Jahre

Umicore RISE Strategy 2030